Neuigkeiten

15. Mai 2015

Alexander Klaws übernimmt Hauptrolle am Theater Basel

Nach dem großartigen Erfolg mit „Jesus Christ Superstar“ am Theater Dortmund, übernimmt Alexander Klaws auch im kommenden Jahr die Hauptrolle in Andrew Lloyd Webbers Rock-Oper - am Theater Basel. 

Laura Berman, Operndirektorin des Theater Basel: „Wir freuen uns riesig auf Alexander Klaws‘ Schweizer Debüt am Theater Basel als Jesus. Wir haben lange nach dem Richtigen gesucht: einen super Rock-Sänger und einen überzeugenden Bühnenkünstler, der die Zuschauer tief berühren kann – das alles und noch viel mehr ist Alexander Klaws!”

Unter der Regie von Tom Ryser wird Klaws ab Januar 2016 die Rolle des „Jesus“ verkörpern – für den 31-jährigen ist es die erste Hauptrolle in der Schweiz:

„Ich freue mich wahnsinnig auf mein erstes Engagement außerhalb von Deutschland im Theater Basel, in einer tollen Stadt mit diesem außergewöhnlichen Stück! Da ich diese sehr besondere Rolle schon an der Oper in Dortmund verkörpern durfte, freue ich mich sehr darauf, "Jesus Christ Superstar" unter einer neuen Regie und Inszenierung für mich nochmals neu zu erfinden! Ich bin sehr gespannt auf das Schweizer Publikum, welches wir Abend für Abend versuchen werden, in unseren Bann zu ziehen!“

Premiere: 23.01.2016 Theater Basel (Große Bühne)

Weitere Infos zu den Vorstellungen und dem Start des Kartenvorverkaufs folgen in Kürze.

24. März 2015

Wiederaufnahme von Jesus Christ Superstar in der Oper Dortmund 

Das Erfolgsmusical „Jesus Christ Superstar“ wird in der Oper Dortmund wieder aufgenommen!

 

Am Samstag, 19. September 2015, wird im Dortmunder Opernhaus um 19.30 Uhr das Musical „Jesus Christ Superstar“ wieder aufgenommen. Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 26. März 2015, um 10 Uhr.

 

Gil Mehmerts Inszenierung von „Jesus Christ Superstar“ kommt am Samstag, 19. September 2015, zurück auf die Bühne des Dortmunder Opernhauses.

Nachdem die zusätzlichen Vorstellungen des Musicals am Osterwochenende bereits nach wenigen Stunden ausverkauft waren, gibt es nun die erlösende

Nachricht: Sechs weitere Vorstellungen kommen auf den Spielplan 2015/2016.

 

Alexander Klaws wird bei mindestens drei Vorstellungen (2.10., 22.10.,

12.11.) in der Rolle des Jesus zu sehen sein. David Jakobs wird in allen Vorstellungen die Partie des Judas spielen, und Dionne Wudu wird als Maria Magdalena auf der Bühne stehen.

 

Auch die weiteren Partien werden aus dem bekannten Ensemble besetzt: Marc Lamberty (Simon), Herodes (Ks. Hannes Brock), Petrus (Fritz Steinbacher), Pilatus (Mark Weigel/Markus Schneider). Nikolaj Brucker und Alexander Klaws werden alternierend die Partie des „Jesus“ geben.

 

Der Vorverkauf beginnt bereits am Donnerstag, 26. März 2015, um 10 Uhr.

Karten gibt es sowohl telefonisch unter 0231/50 27 222, an der Tageskasse im Opernhaus als auch an den Vorverkaufsstellen sowie im Internet >>Tickets<<.

 

Wiederaufnahme: 19.09., 19.30 Uhr

Weitere Termine: 26.09., 02.10., 10.10., 22.10., 12.11., jeweils um 19.30 Uhr

20. März 2015

Disney In Concert - Live mit dem MDR Sinfonieorchester

Neuer Konzert-Termin am 25. April 2015: 


Disney in Concert – das ist eine zauberhafte Reise zurück in die Kindheit. Ein Konzerterlebnis, das in uns Erinnerungen wach werden lässt an die legendären Zeichentrickhelden von Disney – angefangen von den großen Klassikern wie „Das Dschungelbuch“ über „Arielle – Die Meerjungfrau“ und „Der König der Löwen“ bis hin zum neuesten Disney-Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“. Ein Abend, der Emotionen zulässt, der Kinder und Erwachsene gleichermaßen berühren kann, für alle Generationen, die träumen können und Märchenhaftes lieben.


Während das MDR Sinfonieorchester die Original-Filmmusiken spielt, werden auf einer riesigen Leinwand originale Ausschnitte aus den bekanntesten Disney Produktionen gezeigt. Für dieses grandiose und zugleich berührende Konzertereignis ist es nun gelungen, namhafte Solisten zu gewinnen. Neben Alexander Klaws und Lucy Scherer werden Deborah de Ridder und Stuart Boother bei Disney in Concert mitwirken und mit ihren Stimmen die Disney-Figuren zum Leben erwecken.


Datum: 25. April 2015

Arena Leipzig


Karten gibt es hier >>Tickets<<

17. März 2015

Pfingstgala - Freilichtspiele Tecklenburg

Es gibt ein Wiedersehen in Tecklenburg: Am 25.05.2015 wird Alexander u.a. neben Pia Douwes, Patricia Meeden, Drew Sarich und Sascha Krebs auf der Pfingstgala in Tecklenburg auftreten!


Karten gibt es hier >>Tickets<<

12. März 2015

Introducing Alexander Klaws mit der Lumberjack Bigband "on stage"

Am 24. April wird Alexander zusammen mit der Lumberjack Bigband zugunsten der "Friends Kinderhilfe International e.V." ein Charity-Konzert in Rechberghausen geben. 

 

Für Alexander ist es ein absolutes "Wunsch-Konzert": "Ich hab schon lange den Wunsch, endlich einmal wieder mit einer großen Bigband auf der Bühne zu stehen. Als die Anfrage kam, habe ich sofort zugesagt - die Lumberjack Bigband ist der Hammer und ich freue mich schon unglaublich auf den gemeinsamen Abend."

 

Die Programmauswahl ist vielseitig: Neben Sinatra-Swingklassikern wie "Mack the knife" oder "Fly me to the moon", wird Alexander auch ein paar Songs des von ihm sehr geschätzten Robbie Williams (u.a. "Angels" oder "Hot fudge") performen. 

 

Darüber hinaus aber auch Soulklassiker wie "Unchain my heart" (Ray Charles) oder "Blame it on the boogie" (Jackson 5).

 

Neben der 20-köpfigen Lumberjack Bigband und Alexander Klaws werden auch zwei Backgroundsängerinnen (Carina Stetter und Julia Wiesberg) durch den Abend begleiten und mit Alexander zwei Duette performen (u.a. "Up where we belong").

 

Das Programm wird einige Überraschungen beinhalten - eine sei an dieser Stelle schon verraten: 2 seiner größten Hits wird Alexander an dem Abend in einem ganz neuen Gewand präsentieren. "Take me tonight" und "Himmel und Hölle" wurden speziell für diesen Abend von einem britischen Arrangeur exklusiv für die Lumberjack Bigband geschrieben! 

 

Die Lumberjack Bigband und ihr Bandleiter gehen hochmotiviert in dieses tolle Projekt und steuern 4 instrumentale passende Songs bei, u.a. ein Medley aus "Starlight Express", eine Latinversion von "I wanna be like you" und ein besonderes Band-Highlight: "Heartland" aus der Feder des verstorbenen Bigband Gurus Peter Herbolzheimer.

 

"Heartland" könnte aber auch das Motto des Abends sein - denn neben dem Konzert geht es auch um die Unterstützung der wohltätigen "Friends Kinderhilfe International e.V.", die es sich zur Aufgabe gemacht hat, hilfsbedürftige Kindern in Sri Lanka zu unterstützen und ihnen die Chance auf eine bessere Zukunft zu geben. 

 

Die Lumberjack Bigband, die "Friends Kinderhilfe International e.V.", Alexander Klaws und die großzügigen Sponsoren freuen sich auf einen sicherlich einmaligen und denkwürdigen Abend!

 

Introducing: Alexander Klaws mit der Lumberjack Bigband "on stage"

Freitag, 24.04. 2015

Haug-Erkinger-Festsaal

Hauptstraße 7, 73098 Rechberghausen

Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr

 

Kartenverkauf ab 19.03.2015

 

NWZ Göppingen

 

Rosenstrasse 24, 73033 Göppingen

Tel: 07161-2040

 

ipunkt Göppingen

Rathaus, Hauptstraße 1, 73033 Göppingen

Tel: 0761-650 292

 

Gemeinde Rathaus, Rechberghausen

Zimmer E12

Tel: 07161-5010

 

Weitere Infos gibt es hier >>Lumberjack Bigband<<

06. März 2015

Eröffnung des neuen Regenwaldbereichs im SEA LIFE Konstanz

Am 18. März hat Alexander die Ehre, den neuen Regenwaldbereich im SEA LIFE Konstanz offiziell zu eröffnen. Nach vier Monaten des Umbaus, öffnen sich um 11:00 Uhr die Türen des neuen Bereich "Piranhas - Räuber des Regenwaldes"!

Der neue tropische Bereich, der über 140 qm misst, wird neben Piranhas und Pacus u.a. auch Pfeilgiftfrösche und Teufelsrochen beherbergen. Insgesamt ziehen über 700 neue Tiere in den Konstanzer Regenwald ein.

 

Weiter Infos gibt es hier >>INFO<<

16. Februar 2015

22. März 2015 - Benefizmatinée im Schauspielhaus Hamburg

Am 22. März 2015 wird im Rahmen einer Benefizmatinée zum zweiten Mal der Gustaf-Gründgens-Preis verliehen. Ausgezeichnet wird der Theaterproduzent Joop van den Ende.

 

Alexander Klaws sowie Studenten und Absolventen der Joop van den Ende Academy präsentieren am 22.03. im Schauspielhaus Hamburg eine Reise durch fast 40 Jahre Musiktheater.

 

Mit dem Gustaf-Gründgens-Preis werden Persönlichkeiten ausgezeichnet, die durch ihr Lebenswerk einen bedeutenden Beitrag zur Darstellenden Kunst in Hamburg geleistet haben. Der gesamte Reinerlös der Veranstaltung geht an soziale Projekte in Hamburg.


Karten für die Benefizmatinée gibt es hier >>Tickets<<

06. Februar 2015

Musical greets Pop Tour 2015 - wichtige Mitteilung

Wie wir gerade erfahren haben, hat der Veranstalter nun auch die kommenden Konzerte in Bergheim (11.02.) und in Sinsheim (12.02.) abgesagt!

 

Aufgrund dieser ganzen Entwicklungen und Nichteinhaltung von Vereinbarungen, müssen wir euch leider mitteilen , dass Alexander an den weiteren Musical greets Pop Tour 2015 Konzerten nicht mehr teilnehmen wird!


Uns und insbesondere Alexander ist diese Entscheidung nicht leicht gefallen, aber wir möchten und müssen uns an dieser Stelle ganz klar von den Handlungen und den Entscheidungen des Veranstalters distanzieren.

 

Wir finden es mehr als schade und können nur wiederholen, wie leid uns das Ganze tut! Wir hoffen auf euer Verständnis und hoffen sehr, dieses tolle Programm mit Alexander und der tollen Besetzung unter anderen Gegebenheiten noch einmal präsentieren zu können!

 

Für alle weiteren Fragen bitten wir euch direkt an den Veranstalter zu wenden: info@oase-freren.de

 

Euer Alex-Team

 

PS: Laut Veranstalter können bereits erworbene Tickets in den Vorverkaufsstellen, wo die Tickets gekauft sind zurück gegeben werden. Das Eintrittsgeld wird erstattet.

05. Februar 2015

---Eilmeldung---Musical greets Pop Tour 2015--Leverkusen Konzert am 06.02. kurzfristig abgesagt---

Wie wir gerade erfahren haben, hat der Veranstalter nun auch das Konzert morgen, am 06.02. in Leverkusen abgesagt! Wir wollen uns an dieser Stelle ganz klar von den Handlungen und den Entscheidungen des Veranstalters distanzieren.

Diese sind für uns leider auch nicht verständlich.

 

Wir finden es mehr als schade und können nur wiederholen, wie leid uns das Ganze tut! Wir hoffen auf euer Verständnis und bitten euch, für alle weiteren Fragen direkt an den Veranstalter zu wenden: info@oase-freren.de

 

Laut Veranstalter können bereits erworbene Tickets in den Vorverkaufsstellen, wo die Tickets gekauft sind zurück gegeben werden. Das Eintrittsgeld wird erstattet.

04. Februar 2015

---Eilmeldung---Musical greets Pop Tour 2015---Duisburg Konzert am 05.02. kurzfristig abgesagt---

KONZERT-ABSAGE
Wie uns der Veranstalter der „Musical greets Pop“ Shows, Oase Gastro Gmbh, heute mitteilte, wird das morgige Konzert für Duisburg kurzfristig abgesagt. Wir sind selbst schockiert und fassungslos und wissen nichts über die genauen Hintergründe.
Ob die weiteren Shows vom Veranstalter durchgeführt werden, können wir an dieser Stelle nicht sagen, da wir in diesem Punkt vom Veranstalter selbst keine Aussage bekommen. Wir möchten an dieser Stelle ausdrücklich mitteilen, wie Leid uns diese Absage tut und können bei Fragen zu gekauften Tickets sowie zum weiteren Verlauf der Tour leider nur auf den Veranstalter verweisen: info@oase-freren.de

29. Januar 2015

Musical greets Pop Tour 2015

Wie uns der Veranstalter der „Musical greets Pop“ Shows mitteilte, müssen folgende Shows leider abgesagt werden:


MUSICAL GREETS POP am 4.02.2015 (20 Uhr) in der Hessenhalle, Alsfeld
MUSICAL GREETS POP am 25.02.2015 (20 Uhr) im Kulturhaus, Leuna
MUSICAL GREETS POP am 15.04.2015 (20 Uhr) in der Stadthalle Betzdorf, Betzdorf

 

Bereits erworbene Tickets können in den Vorverkaufsstellen, bei denen die Tickets gekauft wurden, zurückgegeben werden. 

Das Eintrittsgeld wird erstattet. Kunden, die Tickets haben, können mit diesen auch zu den anderen sieben Veranstaltungen kommen. Die Tickets werden dann vor Ort gegen neue Sitzplätze umgetauscht. Alle anderen Shows finden wie geplant statt!
Bei Fragen bitte direkt an den Veranstalter, Oase Gastro GmbH, wenden.

(info@oase-freren.de)

27. Januar 2015

Erfolgreicher Tourstart in Löningen- Musical greets Pop Tour 2015

Mit Standing Ovations beendeten die 5 Solisten und die 8-köpfige Band den gelungenen Tourauftakt von der "Musical greets Pop Tour 2015" in Löningen. Die Münsterländische Tageszeitung fasst den Abend in Worten zusammen:

 

Löningen. Das fast ausverkaufte „Forum Hasetal Löningen“ wurde jetzt zum Schauplatz der gelungenen Premiere der neuen Show „Musical greets Pop“. Neben Stargast Alexander Klaws begeisterten Zodwa Selele, Sandy Mölling, Patrick Stanke und Sascha Krebs die Zuhörer mit herzergreifenden Balladen und fetzigem Pop und Rock. Begleitet wurden die Solisten von einer virtuos aufspielenden achtköpfigen Band. Nach dem Tourneeauftakt in Löningen gastiert „Musical greets Pop“ im Februar in Duisburg, Bergheim, Sinsheim, Plauen, Mönchengladbach und Uelzen. 


Die Revue im „Forum Hasetal“ hat bewiesen, daß Musicalhits sich mit Pop und Rock mehr als gut vertragen. Im ersten Konzerteil präsentierte das Ensemble weltbekannte Hits aus Musicals wie „Dirty Dancing“, „Jekyll & Hyde“, „Sister Act“, „Rocky“, „Cabaret“ und „Jesus Christ Superstar“.
 In Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar“ hat Alexander Klaws im Theater Dortmund seit dem Herbst die Hauptrolle übernommen. Bekannt geworden ist Klaws auch als Musicalstar in „Tarzan“ (Hamburg) und „Tanz der Vampire“ (Berlin). Bis Ende des vergangenen Jahres tourte er zwei Jahre lang mit seinem Soloprogramm „Dir gehört mein Herz“ durch Deutschland. Alle Konzerte waren ausverkauft. 

Auch die beiden Sängerinnen Zodwa Selele und Sandy Mölling können bereits auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Die in Bayern aufgewachsene Südafrikanerin Zodwa Selele war Hauptdarstellerin im Musical „SISTER ACT“ in Hamburg, Stuttgart und Oberhausen. Sandy Mölling stand mit Alexander Klaws gemeinsam auf der Tecklenburger Freilichtbühne. Bekannt wurde die Popsängerin als Mitglied der Girlgroup „NoAngels“. 

Patrick Stanke ist Musicaldarsteller, Sänger, Schauspieler und Regisseur. Sascha Krebs, der ebenfalls schon in Tecklenburg spielte, tritt in großen Shows mit weltbekannten Rockstars auf. 
Neben dieser hochkarätigen „Musical greets Pop“- Besetzung brauchten sich die Musiker der begleitenden Liveband nicht zu verstecken. So begleitet der Keyboarder im Sommer Herbert Grönemeyer bei seiner Tournee. Und der virtuose Bassist Stefan Engelmann wird am 7. März wieder in Löningen zu hören sein. In der evangelischen Trinitatiskirche spielt er dann gemeinsam mit dem Klarinettisten Helmut Eisel und dem Gitarristen Michael Marx. 
Der zweite Konzertteil im „Forum Hasetal“ gehörte ganz dem Pop und Rock. Mit Liedern von Whitney Houston, U2, Bruce Springsteen, Toto, den Dream Girls, Elton John und Bryan Adams riss das Ensemble die Zuhörer von ihren Sitzen. Gemeinsam gestalteten die Sängerinnen und Sänger mit „Don’t stop believin’“ von „Journey“ und „Heroes“ von David Bowie die vom Publikum bejubelten Zugaben.“(hb)


Quelle: Münsterländische Tageszeitung

19. Januar 2015

Musical greets Pop Tour 2015 - Terminverschiebung Konzert Betzdorf

Leider müssen wir mitteilen, dass der Veranstalter der "Musical greets Pop Tour" das Konzert am 23.01. in Betzdorf abgesagt bzw. verschoben hat.

Auf der offiziellen Musical greets Pop Künstler-Seite auf Facebook wurde Samstagnacht (17.01.) ein Statement dazu abgegeben, welches hier zum Nachlesen und zum Verständnis veröffentlicht wird.

 

Aktueller Stand vom 19.01.2015

Ob das Konzert in Betzdorf am 15.04.2015 nachgeholt werden kann, können wir leider noch nicht bestätigen – allerdings können wir an dieser Stelle schon verkünden, dass Alexander Klaws am 15.04.2015 nicht mit dabei sein wird.

Laut Aussage des Veranstalters können Tickets für die Show dort zurückgegeben werden, wo sie erworben wurden! Für weitere Fragen bitten wir den Veranstalter direkt zu kontaktieren! info@oase-freren.de

 

Statement vom 17.01.2015

Diese Seite (Facebook Seite "Musical greets Pop") ist aus dem Zusammenschluss der Künstler von "Musical greets Pop" entstanden. Es ist NICHT die Seite des Veranstalters. Wir Künstler sind vom Veranstalter für die Shows gebucht, haben jedoch nichts mit dem Verkauf der Shows, der Abwicklung der Shows und dem Kartenverkauf zu tun. Es ist auch die alleinige Entscheidung des Veranstalters, die Show in Betzdorf zu verschieben. Wir bedauern zutiefst, dass es keine Informationen gibt und wir sind selbst überrascht. Wie schon an dieser Stelle gesagt, erreichte uns gestern leider die Nachricht vom Veranstalter, der Oase Gastro GmbH, dass die Show in Betzdorf verschoben werden muss. Als Ausweichtermin käme laut VA der 15.4. in Frage, jedoch hat bis zum jetzigen Zeitpunkt keiner der Künstler diesen Termin bestätigt und da einige von uns bereits andere Anfragen haben, ist es nicht sicher, ob wir Künstler diesen Termin überhaupt wahrnehmen können. Sicher scheint wohl nur, dass die Show kommende Woche in Betzdorf NICHT stattfinden wird. Wir hoffen weiter auf ein Statement des Veranstalters. Wir Künstler können an dieser Stelle auch leider nicht sagen, was mit den gekauften Karten passiert. Wir können nur noch einmal appellieren, den Veranstalter per eMail zu kontaktieren: info@oase-freren.de Es tut uns sehr Leid, wir haben uns wahnsinnig auf die Show in Betzdorf gefreut. Sobald es eine neue Entwicklung gibt, werden wir sie hier umgehend kommunizieren.

Save the date!

19.06. ARD Gefragt - Gejagt, 18:00 Uhr  >> Alle Termine